Gedenkkonzert der Stadt Dachau

Gedenkkonzert der Stadt Dachau zum 75. Jahrestag der Befreiung am 29. April als Stream

Das aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau am 29. April in der Kirche Hl. Kreuz geplante Gedenkkonzert der Stadt Dachau „Music for Freedom“ mit Francesco Lotoro kann aufgrund des weiterhin geltenden Veranstaltungsverbots örtlich und inhaltlich nicht wie geplant stattfinden.



Da es der Stadt Dachau und dem ebenfalls an dem Konzertprojekt beteiligten Jewish Chamber Orchestra Munich und seinem Leiter Daniel Grossmann ein wichtiges Anliegen ist, dennoch mit einem künstlerischen Beitrag an den 75. Jahrestag der Befreiung zu erinnern, wird es am 29. April um 20 Uhr stattdessen einen Stream eines alternativen Konzertprogramms in kleiner Besetzung über die Webseiten der Stadt Dachau www.dachau.de und der Münchner Kammerspiele www.muenchner-kammerspiele.de geben.