Bayerischer Verfassungsorden für Abba Naor

BaaaNPRP 0354Bildarchiv Bayerischer Landtag Rolf PossAus der Süddeutschen Zeitung vom 9. Dezember 2021

 

Ein Bericht Von Anna Schwarz, Dachau

"Wir sind ein kleines Volk und brauchen Freunde"

 

Abba Naor erhält den Bayerischen Verfassungsorden. Bei der Verleihung erklärt er, warum er unermüdlich Schulen besucht.

 

Als Erster überhaupt ist der Shoah-Überlebende Abba Naor am Mittwoch mit dem neuen Verfassungsorden des Bayerischen Landtags ausgezeichnet worden. Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU) ehrte den 93-Jährigen in feierlichem Rahmen in Anwesenheit von Israels Generalkonsulin Carmela Shamir, dem Landtagsvizepräsidenten und Direktor der Stiftung Bayerische Gedenkstätten, Karl Freller, sowie dem Präsidium.

Lesen Sie weiter in Die Süddeutsche Zeitung.

© Süddeutsche Zeitung GmbH, Munich.

 

 

 

 

 

 

BBABPRP 0365

Bild: Bildarchiv Bayerischer Landtag Rolf Poss

 

Bayerischer Landtag Rolf Poss