KZ-Allach, das vergessene Konzentrationslager nahe Dachau.

Lager Allach 9Ab 1935 errichteten die Bayerischen Motorenwerke AG etwa 10 Kilometer nördlich von München, am nördlichen Rand des Allacher Forsts, ihr neues, auf die Rüstungsproduktion ausgerichtetes Werk, das dann als BMW Werk Allach oder BMW Flugmotorenbau GmbH firmierte.
1943 hatte BMW Pläne, einen Teil der Rüstungsproduktion neben den bestehenden Produktionsanlagen unterirdisch unterzubringen. Dies geschah aus Anlaß eines Bombardements der Münchner BMW-Ansiedlung im Frühling 1943. BMW arbeitete bereits seit 1934 für die Nazis.

Anschlag im jüdischen Museum in Brüssel

Das Internationale Dachau Komitee und das Internationale Natzweiler-Struthof Komitee haben mit Abscheu von dem Anschlag im jüdischen Museum in Brüssel Kenntnis genommen und prangern den antisemitischen Charakter, der hinter dieser abscheulichen Untat wäre. Sie drücken den Familien der Opfer ihr aufrichtiges Beileid.

Pieter 8486REDE DES PRÄSIDENTEN DES COMITES INTERNATIONAL DE DACHAU

RA Pieter Dietz de Loos
Sonntag, 4. Mai 2014
69. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau

max manheimer 8431aRede Dr. Max Mannheimer

"Tagtäglich sehen wir in den Medien neue Schreckensbilder aus den verschiedenen Krisen und Kriegsgebieten.Kein Krisenherd ist mehr weit genug entfernt als dass er uns nicht berühren und in Angst und Sorge versetzen könnte."

 

Vor dem ehemaligen Krematorium am 4. Mai 2014

69. Jahrestag der Befreiung

youthmeeting2009Internationalen Jugendbegegnung Dachau

Unter dem Motto Erinnern – Begegnen – Verstehen – Zukunft gestalten
treffen sich in Dachau etwa 100 junge Leute aus aller Welt bei der Internationalen Jugendbegegnung Dachau.

vom 26. Juli 2014 bis 08. August 2014

nemenstattnumern

Einladung

"Ich glaube Mutter, dass wir ein halbes Jahr bekommen. [. ..] Ich habe
Vertrauen Mutter, hoffentlich sind wir noch dieses Jahr wieder zuhause."

 

 

69. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau

annfeier2014 6387

 

Am Sonntag, den 4. Mai 2014 wird auf Einladung des Präsidenten des Comité International de Dachau (CID) mit Unterstützung der Stiftung Bayerische Gedenkstätten an der KZ-Gedenkstätte Dachau die Gedenkfeier zum 69. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau stattfinden.

Awards für Barbara DistelBarbara-Distel

Nach seiner Sitzung am 19. Oktober in Amsterdam hat der Verwaltungsrat Wert darauf gelegt, Barbara Distel, die im Juli 2013 Ihren 70. Geburtstag gefeiert hat, durch Verleihung des General-André-Delpech-Preises des CID.

Angela Merkel Dachau 1Rede von Bundeskanzlerin Merkel

 

  "Wie konnte es in Deutschland so weit kommen, daß Menschen aufgrund ihrer Herkunft, ihrer Religion, ihrer politischen Gesinnung oder ihrer sexuellen Orientierung die menschliche Würde und das Recht zu leben einfach abgesprochen wurde und die übergroße Mehrheit der Deutschen nicht dagegen vorging, sondern dies zumindest zuließ?"

 

beim Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau

am 20. August 2013.

bernd sibler6313Rede des Staatssekretärs im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Bernd Sibler

"Auch 68 Jahre nach Kriegsende müssen wir zusammenstehen gegen alle Feinde der Demokratie, müssen wir allen Anfangen wehren! Bei uns gibt es für Antisemitismus, Fremdenhaß und Extremismus keinen Millimeter Platz! Das soll jedes Kind verinnerlichen."

Anläßlich der Gedenkfeier zum 68. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau am 5. Mai 2013 in Dachau.